Endlich wieder mehr Fußball im Free-TV!

RTL sichert sich die Rechte für die Fußball-Qualifikationsspiele!

10.07.2013 > 00:00

© Getty Images

Schon seit Jahren müssen alle Fußball-Fans sich in Kneipen und Restaurants rechtzeitig Tische reservieren, um im Pay-TV Fußball zu gucken, oder sich für viel Geld selbst Pay-TV zulegen.

Im normalen TV konnte man nämlich schon lange nur die "wichtigsten" Spiele betrachten und auch da war die getroffene Auswahl der Sender manchmal doch recht fragwürdig.

Fußball war und ist im deutschen Free-TV schon lange Mangelware!

Damit ist jetzt Schluß! Zumindest, wenn es um unsere allseits beliebte und gefeierte Nationalmannschaft geht! RTL sicherte sich nun sämtliche Rechte für die EM-Qualifikationsspiele. Leider bleibt es erstmal noch alles beim Alten, RTL kaufte sich aber die Rechte von 2014 bis Oktober 2017! Somit betrifft es die Qualifikationsspiele vor der EM 2016 in Frankreich und der WM 2018 in Russland. ARD und ZDF, die auch um die Rechte mitgeboten hatten, gucken in die Röhre, der Zuschlang ging ans Free-TV!

Das von RTL gekaufte Rechtepaket umfasst 20 Spiele, sowie die Highlight-Rechte an weiteren ausgewählten Qualifikationsspielen. Der RTL Programm-Geschäftsführer Frank Hoffmann erklärt die Entscheidung: "Nach den mitreißenden Übertragungen bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland und 2010 in Südafrika sind wir glücklich, mit den Spielen der deutschen Nationalmannschaft noch attraktivere Spiele in unsere Programme der nächsten Jahre zu platzieren. RTL setzt mit den Boxkämpfen der Klitschko-Brüder und der Übertragung der Formel 1 seit Jahren Maßstäbe in der Live-Übertragung von großen Sportereignissen. Mit genau dieser Leidenschaft wollen wir in den nächsten Jahren wieder die Fußball-Fans begeistern.".

TAGS:
Lieblinge der Redaktion