"Popstars" wird neu aufgelegt.

RTLII-Überraschung: "Popstars" kommt zurück

19.03.2015 > 00:00

© Getty Images

RTLII verkündete das Sensations-TV-Comeback des Jahres: "Popstars" wird neu aufgelegt!

"Popstars" war die erste Musik-Castingshow im deutschen Fernsehen und fand die "No Angels", noch bevor die erste Staffel von DSDS bei RTL anlief. Die Kameras verfolgten die Geschichte der Entstehung einer Band, vom ersten Casting bis zum ersten Auftritt. Mit Simone Angel in der Jury und Detlef D! Soost als Coach wurden nach und nach Mädchen aus der Show geworfen, bis am Ende die fünf Siegerinnen feststanden.

Die "No Angels" wurden zur erfolgreichsten Girlband Europas und "Popstars" ging in eine weitere Staffel. Insgesamt zehn Staffeln wurden es bis zum Ende 2012. Bands wie "Bro'Sis", "Overground", "Monrose" und "Queensberry" gingen aus der Show hervor.

So ruhmreich "Popstars" begann, so traurig ging es zu Ende. Die letzte Staffel wurde sogar verkürzt, weil die Quoten so schwach waren.

Nun soll das Format eine zweite Chance bekommen. Noch in diesem Jahr wird die Neuauflage ausgestrahlt: "Mit der Rückkehr von ,Popstars' findet eine der populärsten Musikmarken den Weg zurück zu ihrem Heimatsender. Es wurde Zeit und wir freuen uns", so Andreas Bartl, der RTL2-Geschäftsführer in einer Aussendung. Wann genau es soweit sein wird und wer in der Jury sitzt ist noch nicht bekannt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion