Runaways-Stars bei Party belagert

Runaways-Stars bei Party belagert

19.03.2010 > 00:00

Joan Jett und ihre frühere Runaways-Bandkollegin Cherie Currie gaben den Schauspielerinnen Kristen Stewart und Dakota Fanning einen Einblick in ihr Rock'n'roll-Leben - als kreischende Fans sie bei einer Party belagerten. Stewart und Fanning spielen die Rockstars in dem neuen Film "The Runaways", der von der Siebzigerjahre-Band handelt. Der Film feierte am Mittwochabend in New York Premiere und die zwei Schauspielerinnen trafen sich bei der Afterparty des Events mit Jett und Currie - und fanden sich im Bowery Hotel mitten in einem Fan-Auflauf wieder. Ein Insider zur US-Zeitung "New York Daily News": "In dem Film versuchen verrückte Fans, Glastüren aufzubrechen, um zu Joan und Cherie zu gelangen, und genau so war es... Als Kristen und Dakota für die Feier von ihren Party-Kleidern zu Jeans und T-Shirts wechselten, sahen sie Joan und Cherie vor mehr als 30 Jahren zum Verwechseln ähnlich." © WENN

Lieblinge der Redaktion