Katie Holmes wie in alten Zeiten. Aber um so auszusehen, brauchte es angeblich viel Zeit und vor allem - viel Geld!

Rundumerneuerung für einen Abend

22.03.2009 > 00:00

© ACTION PRESS

Wir hatten sie noch mit rausgewachsener Kurzhaarfrisur, Augenringen, Wollmütze im Gesicht und runterhängenden Mundwinkeln vor Augen. Aber was war kürzlich mit Katie passiert! Wunderhübsch und strahlend schön so erschien sie bei Toms "Walküre"-Premiere in Tokio! Ein Beobachter berichtete: "Sie hatte keine einzige Falte im Gesicht, ihr Haar saß perfekt und ihr Körper glich dem eines Supermodels." Kein Wunder! Denn Katie hatte gleich ein ganzes Team von Stylisten gebucht, die folgendes Umstyling vornahmen: sechs Stunden Haar-Verlängerung für satte 3.500 Euro, aufhübschende Spa-Anwendungen für ca. 10.000 Euro, dann noch 30.000 Euro für weiße Zahn-Veneers und am Ende 1.500 Euro für Luxus-Make-Up! Das alles nur, um an einem einzigen Abend perfekt auszusehen - denn nach dem Event spazierte Katie schon wieder mit altem Look und altem Kurzhaarschnitt durch New York...

Lieblinge der Redaktion