Russell Brand: Autounfall mit Obdachlosem

Russell Brand: Autounfall mit Obdachlosem

16.11.2012 > 00:00

Russell Brand fuhr am Donnerstag in den Einkaufswagen eines Obdachlosen - der Komiker bewies daraufhin jedoch seine hilfsbereite Ader. Der "Männertrip"-Star hatte am Donnerstag einen kleinen Crash, als er Berichten des Magazins "TMZ" zufolge mit seinem Wagen versehentlich in den vollgepackten Einkaufswagen eines Obdachlosen fuhr. Brand, der allgemein für seine Hilfsbereitschaft gegenüber Obdachlosen bekannt ist, sprang sofort aus seinem Auto und half dem Mann zusammen mit einigen anderen Anwesenden, dessen zerstreuten Besitz zusammenzusammeln. Niemand wurde verletzt und nachdem der Einkaufswagen samt Besitz wieder an seinem Ort war, gingen alle Beteiligten wieder ihres Weges. Der 37-jährige Komiker hatte erst im September eine Gruppe Obdachlose zu einem ausgiebigen Frühstück in Hollywood eingeladen und wurde diesen Monat auch dabei gesichtet, wie er einem Obdachlosen Kleidung und Wasser gab, nachdem er sich mit ihm unterhalten hatte. Russell war bis Dezember 2011 mit Popsternchen Katy Perry liiert, trennte sich jedoch von der "Teenage Dreams"-Interpretin nach insgesamt 14 Monaten Ehe. Die Scheidung wurde im Juli diesen Jahres offiziell. © WENN

Lieblinge der Redaktion