Russell Brand ist nah am Wasser gebaut

Russell Brand ist nah am Wasser gebaut

14.05.2010 > 00:00

Russell Brand wurde von seinen Emotionen überwältigt, als er er zusammen mit Robbie Williams eine Neuauflage des Fußballklassikerliedes "Three Lions" von The Lightning Seeds einsang. Der Song gehört zu den populärsten Liedern, die man während eines englischen Fußball-Großevents zu hören bekommt. Nun haben die beiden Landsmänner den Song für die Weltmeisterschaft in Südafrika im nächsten Monat (Juni 10) für ihre englische Mannschaft neu aufgenommen. Und der Komiker ist wahnsinnig stolz, bei den Aufnahmen dabei gewesen zu sein. Brand zur britischen Zeitung "The Sun": "Ich schämte mich etwas dafür, dass ich beim Singen so emotional wurde. Ich habe beinahe geweint... Das ist das einzige gute England-Lied und freue mich, es während der WM zu singen. Dann werde ich weinen." © WENN

Lieblinge der Redaktion