Russell Brand: Von Gästeliste gestrichen

Russell Brand: Von Gästeliste gestrichen

06.01.2012 > 00:00

Russell Brand wurde angeblich von dem Veranstalter der People's Choice Awards von der Gästeliste gestrichen, damit er seine Noch-Ehefrau Katy Perry bei ihrem "besonderen Abend" nicht stört. Der Comedian und die "I Kissed A Girl"-Sängerin gaben erst vor wenigen Tagen ihre Trennung bekannt und nun werden zumindest für Brand schon erst Auswirkungen sichtbar. Ein Insider verriet jetzt der britischen Zeitung "The Mirror", dass er bei den diesjährigen People's Choice Awards wieder ausgeladen wurde. "Für Katy soll das ein ganz besonderer Abend werden, ein Vorgeschmack auf die Grammys, so wurde Russell jetzt von der Gästeliste des wichtigen Events gestrichen. Es wäre peinlich für die Organisatoren gewesen, nachdem die beiden sich so plötzlich getrennt haben. Aber um Peinlichkeiten oder eine Konfrontation zu vermeiden, hat man Russ von der Liste gestrichen." © WENN

Lieblinge der Redaktion