Ryan Gosling: "Meine Muskeln sind wie Haustiere"

Ryan Gosling: "Meine Muskeln sind wie Haustiere"

28.11.2011 > 00:00

Ryan Gosling findet seine Muskeln eher unpraktisch und verglich ihre Pflege jetzt mit der eines Haustieres. Der Schauspieler verriet jetzt im Interview dem Fernsehsender Tele 5, wie hart er arbeiten musste, um seinen Körper für die Rolle in seinem neuen Film "The Place Beyond the Pines" zu stählen. "Es war sehr intensives Training, aber auch absurd, diese Muskeln sind eigentlich für nichts gut, sie sind nicht einmal praktisch. Sie sind wie Haustiere. Man muss sie füttern und verhätscheln und wenn man nicht aufpasst, hauen sie wieder ab. Ich fühle mich albern mit Muskeln." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion