Ryan Leslie: 1 Million Dollar für gestohlenen Laptop

Ryan Leslie: 1 Million Dollar für gestohlenen Laptop

08.11.2010 > 00:00

Ryan Leslie hat einen Finderlohn von 1 Million Dollar für seinen gestohlenen Laptop ausgelobt. Dem Rapper wurde der Apple-Rechner während seiner Deutschland-Tour am 23. Oktober aus dem Auto gestohlen. Zunächst hatte Leslie einen Finderlohn von 20.000 Dollar in Aussicht gestellt, denn auf dem Gerät befinden sich bisher unveröffentlichte Songs. Nachdem der Computer aber trotz der Summe nicht zurück gegeben wurde, hat er den Finderlohn in utopische Höhe steigen lassen. Per YouTube und Twitter verkündete Ryan Leslie: "Ich hatte so unglaubliche Musik und visuelle Projekte auf meinem MacBook, die ich eigentlich im Winter mit Euch teilen wollte." © WENN

Lieblinge der Redaktion