S Club 7 feiern Comeback!

S Club 7 feiern Comeback!

18.11.2014 > 00:00

© Getty Images

Langsam aber sicher scheinen sich die Pop-Sternchen der 90er wieder zurück in die Charts wühlen zu wollen.

Nachdem bereits über ein Comeback der Boygroup "Caught in the Act" gemunkelt wird, gibt es jetzt handfeste Neuigkeiten aus einer anderen Ecke. "S Club 7" haben in einer Pressekonferenz in London bekannt gegeben, dass sie ihr Comeback feiern werden und bereits eine Tour geplant ist.

Alle sieben, Bradley McIntosh, Hannah Spearitt, Jo O'Meara, Jon Lee, Paul Cattermole, Rachel Stevens und Tina Barrett. werden wieder mit von der Partie sein. Jo O'Meara gab bekannt: "Wir wollen, dass das der größte Spaß wird, den wir je hatten."

1998 gründete sich die Band und hatte mit Hits wie "Don't Stop Movin" und "Never Had a Dream Come True" große Erfolge. Trotzdem trennte sich die Gruppe im Jahr 2003.

Doch jetzt geht es wieder auf Tour. Im Mai 2015 soll das Spektakel in England starten. Im Rahmen der "BBC" Charity-Sendung "Children in Need" gaben "S Club 7" bereits ein Medley zum Besten, von dem Rachel Stevens immer noch schwärmt: "Es war großartig. Es hat so viel Spaß gemacht, dafür zu proben und einfach wieder für so einen schönen Anlass zusammen auf der Bühne zu sein. Uns verbindet eine lange Geschichte mit "Children in Need", und ich glaube wir waren sehr stolz, ein Teil von etwas so Besonderem zu sein."

Ob auch eine Tour in Deutschland geplant ist, steht bislang noch nicht fest.

Lieblinge der Redaktion