Rafael van der Vaart humpelt vom Platz

Sabia Boulahrouz: Hochzeit mit Rafael geplatzt?

21.11.2013 > 00:00

© GettyImages

Die Kirche ist vollbesetzt, der Hochzeitsmarsch wird angestimmt - und der Bräutigam kommt auf Krücken zum Altar gehumpelt?! So stellt sich wohl keine Braut ihre Traumhochzeit vor.

Genau aus diesem Grund könnte die Trauung von Rafael van der Vaart (30) und Sabia Boulahrouz (35) jetzt ins Wasser fallen. Der Fußballprofi hat sich bei einem Spiel der holländischen Nationalmannschaft gegen Kolumbien nämlich übel verletzt. Die Diagnose: Außenbandanriss und Innenbandriss.

Sabia Boulahrouz, die die Szene von der Tribüne aus beobachtete, schlug sich entsetzt die Hand vors Gesicht. Womöglich sah sie in diesem Moment ihre für Januar 2014 geplante Hochzeit bereits den Bach heruntergehen...

Fakt ist: Beim HSV wird Rafael van der Vaart wochenlang ausfallen. Ob er Anfang nächsten Jahres schon wieder fit genug zum Heiraten sein wird, ist zweifelhaft.

"Ich werde alles dafür tun, möglichst schnell wieder auf den Platz zurückzukehren", versicherte der Kicker der Hamburger "Mopo". Mal abwarten, wie schnell er dann auch vor den Altar treten wird...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion