Ist Sabia Boulahrouz wirklich schwanger?

Sabia Boulahrouz: Ist sie ein berechnendes Luder?

17.04.2013 > 00:00

© WENN.com

Schwere Vorwürfe gegen Sabia Boulahrouz (35).

Dass die neue Freundin von HSV-Kicker Rafael van der Vaart (30) nicht nur Freunde hat, ist verständlich. Nachdem sie eine Beziehung mit dem Ex ihrer ehemals besten Freundin Sylvie van der Vaart (35) eingegangen ist, sind die Fans der blonden Holländerin nicht unbedingt auf ihrer Seite.

Was jetzt allerdings eine angebliche Freundin von Sabia Boulahrouz offenbart, wirft kein gutes Licht auf sie.

Es wird behauptet, dass Sabia schon immer ins Rampenlicht wollte und sich von jeher an erfolgreichen, populären Männern orientierte. Ihr Ziel soll es schon immer gewesen sein, Millionärsgattin zu werden. Bereits im zarten Alter von 14 Jahren ist sie angeblich in Clubs auf Männerjagd gegangen.

Aber die Vorwürfe werden noch schlimmer. Besagte Freundin erzählte, dass Sabia eine schlechte Mutter sei. Zu ihrer 17-jährigen Tochter, deren Vater ein erfolgreicher, Hamburger Gastronom ist, hat sie überhaupt keinen Kontakt mehr.

"Arbeiten, Haushalt, Kinder - das ist nicht ihre Welt. Sabia ging immer auf die Piste und hat sich nie um die Kleine gekümmert", so die Informantin. Das soll auch der Trennungsgrund für den Vater des Mädchens gewesen sein. Sie soll ihre damals zweieinhalb-jährige Tochter einfach zurück gelassen haben und sich seitdem weder zum Geburtstag noch zu Weihnachten melden.

Schwere Anschuldigungen gegen Sabia Boulahrouz. Bisher hat sie sich dazu nicht zu Wort gemeldet.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion