Kehren Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart Deutschland den Rücken?

Sabia Boulahrouz ist wieder aufgetaucht!

24.02.2015 > 00:00

© Imago

Sie ist wieder da!

Etwa drei Monate ist es her, dass Sabia Boulahrouz (36) das letzte Mal öffentlich gesehen wurde. Nun beendete die Spielerfreundin endlich ihr Versteckspiel. Auf der Sportgala gestern Abend in Hamburg zeigte sie sich erstmal wieder auf einem Event. Immer an ihrer Seite: Rafael van der Vaart (31).

Gemunkelt wurde viel die Gründe, weshalb sich Sabia Boulahrouz in letzter Zeit so rar gemacht hat. Einige tippten auf Beziehungsprobleme, andere hielten eine Schwangerschaft für möglich. Schließlich ist es nicht unwahrscheinlich, dass die beiden nach der dramatischen Fehlgeburt im Dezember 2013 diesmal die Öffentlichkeit ausschließen wollen.

Doch schwanger scheint Sabia nicht zu sein. Ein Bäuchlein war unter ihrem figurbetonten schwarzen Cocktailkleid beim besten Willen nicht zu erkennen.

Was stattdessen hinter ihrer dreimonatigen Abwesenheit steckte, verriet sie allerdings auch nicht. Aber der Auftritt auf der Sportgala war immerhin ein Anfang. Vielleicht folgt ja nun bald ein Statement...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion