Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart freuen sich auf das Baby

Sabia Boulahrouz spricht über die Schwangerschaft

05.11.2013 > 00:00

© GettyImages

Sylvie, aufgepasst! Sabia hat mal wieder ein Interview gegeben!

Was Sabia Boulahrouz (35) diesmal allerdings der niederländischen Zeitschrift "Story" erzählte, waren keine schmutzigen Enthüllungen. Diesmal ging es einzig und allein um ihre Schwangerschaft.

Die neue Freundin von Rafael van der Vaart (30) erklärte, wie sehr sie sich über die Baby-News gefreut hätten. "Wir haben einen Freudentanz durchs Haus gemacht", schildert Sabia Boulahrouz den Moment, als sie den positiven Schwangerschaftstest in Händen hielt.

Auch Rafael ist anscheinend super-happy. "Dass wir nun zusammen ein Liebes-Baby kriegen, das macht ihn überglücklich", verrät Sabia. "Er ist den ganzen Tag am Singen."

Schon direkt nachdem die beiden in ihr gemeinsames Liebesnest im Hamburger Stadtteil Alsterdorf gezogen waren, habe sie die Pille abgesetzt. Nun wächst in ihrem Bauch das erste gemeinsame Baby heran. "Wir haben das Herz schon schlagen. Er strahlte übers ganze Gesicht. Über seine Wangen liefen Tränen des puren Glücks", schildert sie den ersten Termin beim Frauenarzt.

Auch der kleine Damian (7) freut sich anscheinend schon sehr auf sein Geschwisterchen. "Damian ist so lieb. Er drückt mir die ganze Zeit Küsse auf den Bauch und spricht mit dem Baby."

In ein paar Wochen werden die beiden auch erfahren, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird. Im April 2014 wird das Baby voraussichtlich auf die Welt kommen.

Das klingt ja alles nach Friede, Freude, Eierkuchen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion