Sabia Boulahrouz legte eine steile Karriere hin.

Sabia Boulahrouz: Vom Gogo-Girl zur Spielerfrau und jetzt zum Medien-Star

08.08.2013 > 00:00

© Angelika Warmuth / Picture Alliance

Sie ist derzeit omnipräsent: An Sabia Boulahrouz (36) kommt man einfach nicht vorbei.

Ihre Beziehung mit Rafael van der Vaart (30) und die dadurch verbundene zerrüttete Freundschaft mit Sylvie van der Vaart haben sie quasi über Nacht ins Rampenlicht befördert.

Dabei sind Informationen über die 36-Jährige spärlich.

Die meisten Informationen gibt es über die Männer, mit denen sie zusammen war.

Zudem ist bekannt, dass die Hamburgerin vor vielen Jahren als Gogo-Tänzerin in den Clubs der Hansestadt arbeitete.

Doch davon ist sie mittlerweile weit entfernt.

Mit Rafael verbrachte sie in den vergangenen Monaten Liebes- und Luxus-Urlaube in Dubai und Spanien.

Erst kürzlich zog das Paar in eine Luxus-Villa im noblen Hamburger Stadtteil Alsterdorf. Die Miete beträgt angeblich stolze 7000 Euro im Monat.

Mehr über das bewegte Leben von Sabia Boulahrouz erfahrt Ihr in unserem Video.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion