Versteckte Botschaft? Irgendwie fällt der Ring auf

Sabine Lisicki & Oliver Pocher: Zeigt sie uns einen Verlobungsring?

17.06.2014 > 00:00

© Facebook / Sabine Lisicki

"Unglaublich, 4:0 gegen Portugal und dabei trifft Müller 3 mal! Geiler Start ins Turnier!", schreibt Tennisstar Sabine Lisicki. Dazu postet sie ein Foto, auf dem man erst auf den zweiten Blick sieht, dass sie mit ihrer Handhaltung das 4:0 darstellt.

Viel auffälliger ist ein ganz anderes Detail. Sie hält die Hand so, als wolle sie der Kamera unbedingt den dezenten schmalen Ring an ihrem rechten Ringfinger zeigen. Es sieht fast so aus, als wolle sie uns neben dem "4:0" noch eine andere Botschaft vermitteln.

Hat Fußballfan Oliver Pocher im Rausch des WM-Fiebers womöglich schon um Sabines Hand angehalten? Immerhin heiratete er auch Sandy Meyer-Wölden bereits nach nur einem Jahr Beziehung.

Es wäre also nicht das erste Mal, dass Oliver Pocher relativ schnell Nägel mit Köpfen macht. Aber noch ist nichts bestätigt und die etwas auffällige Handhaltung und der verdächtige Ring dazu sind der bislang einzige Hinweis auf eine mögliche Verlobung.

Derweil verbringen Pocher und Lisicki die Tage ohnehin gerade getrennt. Während sie die WM vom TV aus verfolgt, ist Oli Pocher direkt vor Ort und dokumentiert seine WM-Erlebnisse mit halb-nackt-Selfies und Jubel-Videos.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion