Sadie Frost verletzt sich beim Kochen

Sadie Frost verletzt sich beim Kochen

20.10.2010 > 00:00

Sadie Frost musste am Wochenende medizinisch behandelt werden, nachdem sie sich beim Kochen beinahe ihren Finger abhackte. Die Schauspielerin schnippelte am Sonntag Zutaten für eine Mahlzeit, als sie sich tief in den Finger schnitt. Sie wurde in ein Krankenhaus in London gebracht, wo Ärzte ihren Finger mit zehn Stichen retteten, so die britische Zeitung "The Sun". Der Unfall hat Frost gezwungen, alle beruflichen Verpflichungen auf ärztliche Anweisung hin zu streichen. Ein Sprecher Frosts zur "Sun": "Sadie wurde gesagt, dass sie sich schonen und alle beruflichen Verpflichungen auf Eis legen soll." © WENN

Lieblinge der Redaktion