Sänger Chuck Mosley ist tot

Sänger Chuck Mosley ist tot

13.11.2017 > 18:29

© Getty Images

Chuck Mosley hat jahrelang gegen seine Sucht gekämpft. Nun hat er den Kampf verloren. Der Sänger von Faith No More ist im Alter von 57 Jahren verstorben.

 

Chuck Mosley: Seine Sucht hat ihn umgebracht

Die Familie von Chuck Mosley erklärt in einem Statement: "Nach einer langen Zeit der Abstinenz verlor Charles Henry Mosley III sein Leben am 9. November 2017 an seine Suchtkrankheit. Wir teilen die Art seines Todes in der Hoffnung, dass dies als Warnung, Weckruf oder Signal für alle anderen dienen kann, die damit kämpfen, nüchtern zu bleiben. Er hinterlässt seine Lebensgefährtin Pip Logan, die beiden Töchter Erica und Sophie und seinen Enkel Wolfgang Logan Mosley."

 
 

Chuck Mosley: Band-Kollegen in Trauer

Zwischen 1984 und 1988 war Chuck Mosley der Frontmann von Faith No More. Sein wohl bekanntester Song ist "We care a lot". Doch 88 musste Chuck die Band wegen Unstimmigkeiten verlassen. 

Seine Band-Kollegen trauern nun um den Star. "Mit schwerem Herzen nehmen wir das Dahinscheiden unseres Freundes und Bandkollegen Chuck Mosley auf. Wir schätzen uns glücklich, im vergangenen Jahr noch einmal mit ihm aufgetreten zu sein, als wir unser Debütalbum wiederveröffentlichten. Sein Enthusiasmus, Sinn für Humor, sein Stil und sein Wagemut werden von so vielen Menschen vermisst werden. Wir waren eine Familie. Vielleicht eine merkwürdige und  gestörte Familie, doch wir werden immer dankbar für die Zeit sein, die wir mit Chuck teilten", heißt es in einem Statement.

TAGS:
Einhorn Hausschuhe
UVP: EUR 13,95
Preis: EUR 13,94 Prime-Versand
Gummistiefel
UVP: EUR 52,95
Preis: EUR 34,19 Prime-Versand
Sie sparen: 18,76 EUR (35%)
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion