Samuel L. Jackson: Neue Zusammenarbeit mit Quentin Tarantino

Samuel L. Jackson: Neue Zusammenarbeit mit Quentin Tarantino

14.09.2011 > 00:00

Samuel L. Jackson tut sich für "Django Unchained" bereits zum fünften Mal mit Regisseur Quentin Tarantino zusammen. Die gemeinsame Zusammenarbeit begann mit "Pulp Fiction", danach folgten "Jackie Brown", "Kill Bill Vol. 2" und zwei Jahre später "Inglourious Basterds". Jetzt hat Tarantino seinen Freund wieder für sein neustes Projekt an Bord geholt, in dem Jamie Foxx als befreiter Sklave Rachepläne gegen den teuflischen Plantagenbesitzer Leonardo DiCaprio schmiedet. Jackson wird als Haussklave und rechte Hand von DiCaprio zu sehen sein. Die Dreharbeiten sollen nächstes Jahr beginnen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion