Sandra Bullock: Peinliche Weihnachtsbilder

Sandra Bullock: Peinliche Weihnachtsbilder

27.12.2011 > 00:00

Sandra Bullock hat dieses Jahr ein weihnachtliches Fotoshooting für ihren Sohn Louis organisiert, damit sie ihn als Teenager damit aufziehen kann. Die Schauspielerin hat den kleinen Louis letztes Jahr adoptiert und verriet jetzt der Zeitschrift "Us Weekly", wie sehr sie sich auf das Weihnachtsfest mit dem Kleinen gefreut hat und warum sie dieses Ereignis bildlich festhalten wollte. "Ich möchte wirklich schöne Bilder, denn er wird sich nicht daran erinnern können. Aber dank der Bilder kann er es dann, besonders wenn er 16 ist und sagt: 'Ich hasse sich - du bist eine furchtbare Mutter.' Dann kann ich die Fotos rausholen und sagen: 'Siehst du dieses Weihnachten? Da habe ich dir sogar einen lebensgroßen Löwen geschenkt. Geh in dein Zimmer und mach Hausaufgaben, ich war damals eine ganz tolle Mutter.'" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion