Sandra Bullock mit dem kleinen Louis.

Sandra Bullock: Sie hat die Scheidung eingereicht und ein Baby adoptiert

27.04.2010 > 00:00

© People Magazine

Nun ist es offiziell: Sandra Bullock lässt sich von ihrem untreuen Ehemann Jesse James scheiden."Ja, ich habe die Scheidung eingereicht", erzählt sie dem "People"-Magazin."Ich bin traurig und ich habe Angst."

Ein Sprecher von Sandra Bullock hat auch bestätigt, dass die Scheidung läuft.

Und als wären das nicht schon tolle Neuigkeiten, kommt auch noch heraus, dass Sandra einen kleinen Jungen adoptiert hat. Der Kleine heißt Louis, ist dreieinhalb Monate alt und kommt aus New Orleans.

Bullock hat ihren Sohn mit einem exklusiven Fotoshooting in der US-Zeitschrift "People" enthüllt und bestätigt, dass sie den Adoptionsprozess vor vier Jahren begann. Die Oscar-Preisträgerin verrät auch, dass das Paar Louis im Januar nach Hause brachte, aber entschied, die Neuigkeit bis nach der Oscar-Verleihung im März privat zu halten. Bullock zu "People": "Es ist, als ob er schon immer ein Teil unseres Lebens war." (WENN)

TAGS:
Lieblinge der Redaktion