Sandra Lambeck BTN Haut

Sandra Lambeck: Ex-BTN-Star hat sich die Haut heller gebleicht

13.09.2017 > 11:22

© Instagram

Die Ex-„Berlin – Tag & Nacht“-Darstellerin Sandra Lambeck legt eine überraschende Beauty-Beichte ab...

Sie zählt zu den schönsten Frauen Deutschlands – und doch gab es eine Zeit, in der Ex-„Berlin – Tag und Nacht“-Star Sandra Lambeck mit ihrem Aussehen zu kämpfen hatte. Vor allem ihr dunkler Teint machte ihr zu schaffen. „Vor zehn Jahren habe ich angefangen, meine Haut heller zu färben“, gesteht sie im Gespräch mit InTouch. „Ich habe mich täglich mit Cremes und Seifen eingerieben, die chemisches Bleichmittel enthalten.“

 
 

Damit ging die Influencerin ein hohes Risiko ein

Denn viele dieser Mittel enthalten hochgiftige Inhaltsstoffe wie Quecksilber, die schwere Hautschäden oder sogar Krebs verursachen können. Doch für die gebürtige Berlinerin mit afrikanischen Wurzeln war die drastische Maßnahme damals einfach unumgänglich. „Bei mir war es ein Schrei nach Aufmerksamkeit. Ich wollte zeigen, dass auch ich schön bin“, erklärt sie. „Ich wusste einfach nicht, wie ich meine dunkle Haut lieben soll. Damals gab es in den deutschen Medien kaum Persönlichkeiten, mit denen ich mich hätte identifizieren können.“

 

Vor drei Jahren machte Sandra Schluss Schluss mit dem Beauty-Tick

„Heute bin ich stolz darauf, schwarz zu sein. Ich empfinde es als Geschenk.“ Mit der Einstellung hat sie vielen Kolleginnen etwas voraus. Denn in Hollywood sollen viele Stars immer noch zu Bleichmitteln greifen...

Sandra Lambeck: "Köln 50667"-Star macht mutiges Liebes-Outing

Sandra Lambeck: "Köln 50667"-Star macht mutiges Liebes-Outing

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis:
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion