Was lief bei Sara Kulka in Afrika?

Sara Kulka: Heiße Sex-Spiele mit den Wild Girls?

09.07.2013 > 00:00

© RTL

Lag es am Männerentzug oder warum wurde es in Afrika so wild?

Die "Wild Girls" scheinen ihrem Namen alle Ehre gemacht zu haben. Zumindest, wenn man den Worten von Sara Kulka (23) Glauben schenkt.

Sie gehörte zu den zwölf Promi-Ladies, die auf High Heels durch die Wüste Afrikas stapften. Und nun packt die ehemalige GNTM-Kandidatin pikante Details aus ihrem Reiseköfferchen.

Scheinbar konnten die Wüsten-Promis nicht die Finger voneinander lassen. Sara erzählte gegenüber der "Bravo" nach ihrer Rückkehr: "Von meinen Freundinnen hat niemand einen operierten Busen. Deshalb wollte ich wissen, wie sich so etwas anfühlt." Also hat die Blondine einfach mal Hand an den Silikonbrüsten ihrer Mitstreiterinnen angelegt.

Und noch etwas reizte Sara Kulka: ""Ingrid Pavic hat tolle Lippen!" Die durften natürlich nicht ungeknutscht bleiben. Also testete das Model direkt die Kussechtheit von Schlauchboot-Lippen.

Ohnehin hat Sara Kulka ein Faible für die holde Weiblichkeit, wie sie verrät: "Ich finde, Frauen sind einfach die attraktiveren Wesen. Aber am Ende fehlt ihnen halt leider das gewisse Etwas."

Die Promi-Girls scheinen also jede Menge Spaß in der Wüste gehabt zu haben. Ob sich das auch auf die Zuschauer überträgt?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion