Sara Kulka geht ins Dschungelcamp 2015

Sara Kulka: Macht sie einen Dschungelcamp-Rückzieher?

09.01.2015 > 00:00

© Sara Kulka / Facebook

Die nächsten drei Dschungelcamp-Bewohner wurden bestätigt: Auch Walter Freiwald, Rebecca Siemoneit-Barum und Sara Kulka sind offizielle Teilnehmer der Show und werden bald den Weg nach Australien antreten, zumindest lautet so der Plan.

Eine davon bekommt allerdings gerade kalte Füße. Model Sara Kulka hat im Enthüllungsinterview bei RTL Bekanntschaft mit Insekten gemacht und musste ein paar der Tierchen probieren.

Das war eigentlich kein Problem für die Blondine mit der großen Klappe: "Es ist eine Kopfsache, wie alles im Leben. Wenn der Kopf es ablehnt, dann ist es auch keine Gaumenfreude. Das Ding hat wie eine Salzstange geschmeckt, nur ohne Salz."

Viel mehr als der Geschmack beschäftigt Sara Kulka ihre Unterschrift auf dem Vertrag. Denn nach dem Insekten-Erlebnis ist sie sich auf einmal gar nicht mehr so sicher: "Bevor ich mit den Insekten konfrontiert wurde, war der Dschungel noch sehr abstrakt und weit weg. Ich war relativ entspannt. Aber jetzt, nachdem ich die Bekanntschaft mit den Insekten gemacht habe, denke ich: Du gehst in den Dschungel, bist du eigentlich bekloppt? Ich fühle mich voll daneben, wie in einem Film, der sich vor mir abspielt!"

Ihre guten Vorsätze hat die ehemalige GNTM-Kandidatin bereits wieder an den Nagel gehängt: "Eigentlich wollte ich ja im Dschungelcamp cool wirken, damit mich die Leute nicht in die Prüfungen wählen..."

Dass sie das kann, hat sie schon bei "Wild Girls" bewiesen, wo sie Siegerin wurde. Ob sie auch im Dschungelcamp so erfolgreich wird, zeigt sich ab dem 16. Jänner wenn sie nicht doch noch in letzter Minute einen Rückzieher macht.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion