Sarah Kulka in Köln.

Sara Kulka: So feiert sie den Karneval

17.02.2015 > 00:00

© WENN.com

Sara Kulka feierte gestern in Köln den Karneval und zeigte sich in ihrem Jecken-Kostüm. Das sorgte nicht für Begeisterungsstürme. Es war dem Wetter angemessen und sehr bunt.

Das Playmate setzte auf warm statt auf sexy und kam mit einer gestreiften Jacke und einer orangefarbenen Federboa als Schal zum Rosenmontagsumzug. Mit einem Plastikbecher in der Hand sah sie sich die Prozession an.

Was das Wetter-Empfinden angeht war sie wohl noch im Australien-Modus, denn trotz dicker Verkleidung hatte die ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin ein vom Frieren rotes Näschen. Ihrer guten Laune tat das aber keinen Abbruch. Sie feierte und warf Luftküsse.

Heute ist von der guten Stimmung nicht mehr viel übrig sie hat sich auf Facebook zu Team Melanie bekannt und deren Maren-Diss zugestimmt. "Wie fandet ihr Melanies Meinung über Maren? Ich fand sie geil!", ließ sie ihre Fans wissen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion