Sarah Connor ist ihren Fans dankbar

Sarah Connor bedankt sich für Fan-Support nach Schockbeichte!

04.11.2013 > 00:00

© GettyImages

Sarah Connors (33) TV-Beichte kam wie aus dem Nichts.

Die Sängerin spricht davon, manchmal beim Autofahren zu denken, was wäre, wenn sie jetzt das Steuer verreißen würde. Sie erklärt bei der NDR-Sendung, dass es ihr nicht gut ginge und sie unter Ängsten und Kontrollverlust leide.

Ihre ehrliche Art im TV kam aber an. Ihre Fans überhäuften sie mit aufbauenden Kommentaren und Posts.

Das rührte Sarah Connor so sehr, dass sie sich ganz herzlich bei ihren treuen Fans bedankte.

"Vielen Dank für Eure vielen süssen Kommentare zu 3nach9!! Nach der ganzen Aufregung gestern war heute ein herrlicher Faulenztag! Spazierengehen, den Herbst geniessen, Einkuscheln! Was habt ihr so gemacht? Einen gemütlichen Abend wünsche ich Euch! Kuss", schreibt Sarah Connor bei Facebook.

Ängste hin oder her, ihre Sonntage verlebt sie so, wie es sich gehört.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion