Das Team freute sich über den Erfolg.

Sarah Connor: Riesen-Erfolg für "Sing meinen Song"

07.10.2014 > 00:00

© Facebook / Sarah Connor

Sarah Connor hat allen Grund zur Freunde. Die Sängerin hat, gemeinsam mit den anderen "Sing meinen Song"-Künstlern Platin verliehen bekommen. Mit dem Album zur Sendung konnten sie und ihr Team diesen Erfolg einfahren.

Die Show, bei der Künstler die Songs der jeweils anderen covern, war der Überraschungserfolg des Senders. Highlight der Staffel war die Interpretation von Sarah Connor von Andreas Gabaliers Hit "Amoi seg' ma uns wieder".

Obwohl immer wieder kritisiert wurde, dass die Sängerinnen und Sänger viel zu nett zueinander seien und nicht anderes täten, als sich gegenseitig zu huldigen, konnte die Sendung gute Quoten einfahren und war beim Fernsehpublikum sehr beliebt.

Das zeigen auch die Verkaufszahlen des Albums, das nach der letzten Folge auf den Markt gebracht wurde. Es hat Platinstatus erreicht. Sarah Connor freute sich darüber ganz besonders und postete auf Facebook zur Feier des Tages das ganze Team mit Leinwänden mit Cover-Motiv. Sarah Connor selbst steht in der Mitte und sticht als einzige mit bunten Klamotten etwas heraus. Auch Xavier Naidoo, Andreas Gabalier und Co sind darauf zu sehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion