Ja, auch sie streiten sich mal!

Sarah Engels & Pietro Lombardi: Erster Ehe-Krach beim Traumpaar!

06.07.2015 > 00:00

© Facebook/ Pietro Lombardi

Normalerweise kennt man Sarah Engels und Pietro Lombardi nur in inniger Harmonie. Vor allem in ihren RTL 2-Dokusoaps ,Sarah & Pietro bauen ein Haus' und ,Sarah & Pietro bekommen ein Baby' zeigen die Beiden der ganzen Welt, wie verliebt sie noch immer sind. Kürzlich wurde ihr Liebesglück sogar von einem kleinen, gemeinsamen Sohn gekrönt.

Doch so perfekt die Ehe von den frisch gebackenen Eltern auch immer wirkt manchmal scheint auch bei ihnen der Haussegen schief zu hängen. So konnte man in der heutigen Folge von ,Sarah & Pietro bekommen ein Baby' Zeuge eines handfesten Ehekrachs werden! Grund dafür war, dass sich die Beiden im gemeinsamen Venedig-Urlaub im Menschengemenge verloren haben. Nachdem Sarah ihren Liebsten vergeblich gesucht hatte, kehrte sie weinend ins Hotel zurück. Als Pietro dann schließlich auch dort eintrudelte, gab es statt eines herzzerreißenden Wiedersehens nur eine große Portion Vorwürfe. Sarah ließ all ihre Wut an Pietro aus und beschwerte sich, dass er einfach so weggelaufen war. Pietro wiederum war so genervt von seiner Frau, dass er sofort wieder das Weite suchte.

"Ich bin so wütend auf Sarah, weil sie einfach weg war. Ich weiß nicht, was passiert ist, ob sie hingefallen ist oder was anderes. Ich hab Angst um die zwei wichtigsten Menschen in meinem Leben und das ist schon nicht schön.", erklärte Pietro seinen Ärger.

Doch Sarah und Pietro wären nicht das RTL 2-Traumpaar, wenn sie sich nicht filmreif miteinander versöhnt hätten! Am nächsten Morgen überraschte Pietro seine schwangere Frau mit einem dekadenten Frühstück am Bett und einer selbst gepflückten Rose. Und schon war all der Ärger und Frust wieder Schnee von gestern. Mit dem kurzen Streit haben die Beiden aber zumindest bewiesen: Sie sind eben auch nur ein Paar wie jedes andere!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion