Sarah Jahnel glaubt nicht an einen DSDS-Sieg

Sarah Jahnel: DSDS-Aus wegen Nackt-Fotos?

13.03.2013 > 00:00

© Philip La Pepa für Playboy 04/2013

Wer erfolgreich und auch noch sexy ist, hat viele Neider. Das weiß auch DSDS -Kandidatin Sarah Joelle Jahnel und ist deshalb etwas verunsichert. In der April-Ausgabe des "Playboys" zeigt sie sich als erste DSDS-Teilnehmerin im Männermagazin.

"Ich will auf jeden Fall noch mehr zeigen, glaube aber, dass ich durch meine polarisierende Art viele Leute abschrecke", erzählte sie dem "Playboy".

Eigentlich ist sich Sarah ziemlich sicher, dass sie nicht besonders weit kommen wird. Schon die Top 10 bei DSDS soll schwer werden.

"Mit den Fotos habe ich mich jetzt wohl selbst rausgenacktet. Mir ist klar, dass ja vor allem Mädchen abstimmen und die werden auf so was nicht stehen", so Sarah Jahnel zu "Bild".

Aber vielleicht tut sie den Zuschauern ja Unrecht und Sarah kann statt mit Brüsten mit Stimme überzeugen.

Wir wünschen Ihr viel Glück dafür.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion