Sarah Jessica Parker: Wird sie die neue Anna Wintour bei Vogue?

Sarah Jessica Parker: Bald nächste Vogue-Chefredakteurin?

30.01.2014 > 00:00

© Getty Images

Für die einen ist es eine sensationelle Nachricht. Die anderen versetzt diese Nachricht eher in Panik.

Laut "RadarOnline" soll die amtierende Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour Andeutungen gemacht haben, was ihre Nachfolge betrifft.

Die Dame, die sie als nächste Chefredakteurin der wichtigsten Mode-Zeitschrift der Welt auserkoren haben soll, ist angeblich niemand Geringeres als "Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker.

"Anna beunruhigt ihre Kollegen mit dem Gedanken, in Sarah ihre einzig wahre Erbin gefunden zu haben. Es ist eine überraschende Idee, aber eine, die nicht unbedingt ein Witz ist. Anna denkt, dass Sarah, eine Fashion-Ikone in "Sex and the City", wirklich das hat, was man braucht, um in ihre Fußstapfen zu treten und eines Tages eine Rolle bei "Vogue" zu übernehmen", berichtet ein Informant aus der Verlagswelt.

Die Quelle scherzte weiter, dass Sarah Jessica Parker als "Carrie Bradshaw" ja schon eine Redakteurin gespielt habe. "Und sie hat Manolo Blahniks", so der Informant.

Und darüber hinaus kann sich die 48-Jährige seit Kurzem auch Designerin einer eigenen Schuh-Kollektion nennen.

Sie und Anna Wintour würden sich bereits seit einiger Zeit zu regelmäßigen privaten Essen treffen und über Themen der "Vogue" sprechen.

"Sarahs Rat wurde in den vergangenen Monaten schon bei vielen großen Veränderungen eingeholt. Sie ist definitiv im engen Kreis angekommen", berichtet der Informant weiter.

Die Vogue-Redakteure sollen aber nicht allzu erfreut auf die Andeutungen reagiert haben, heißt es.

Bislang galt Robbie Myers, Vorzeige-Redakteur der "Elle", als heißester Kandidat auf die Nachfolge von Anna Wintours Posten.

Sarah Jessica Parker soll die Aufgabe, die Anna Wintour ihr offenkundig zutraut, sehr ernst nehmen und sich intensiv darauf vorbereiten.

"Sarah behandelt die Angelegenheit, als sei sie ihr sehr wichtig und als würde sie sie wollen - sie erledigt ihre Hausaufgaben und hängt sich richtig ins Zeug", so die Quelle.

Was "Carrie Bradshaw" wohl dazu sagen würde?

Lieblinge der Redaktion