Sarah Jessica Parker: Neidisch auf andere Mütter

Sarah Jessica Parker: Neidisch auf andere Mütter

07.09.2011 > 00:00

Sarah Jessica Parker ist neidisch, dass andere Mütter ihre Kinder jeden Tag zur Schule bringen können, während sie häufig schon morgens vor der Kamera steht. Die Schauspielerin und dreifache Mutter verriet jetzt Moderatorin Katie Couric, dass sie sich manchmal am liebsten zerreißen würde, um alles unter einen Hut zu bringen. "Es liegt ein philosophisches Ungleichgewicht darin, was es heißt eine gute Mutter zu sein und der tatsächlichen Präsenz im Leben deiner Kinder. Wir sind dadurch alle ständig eifersüchtig. Wenn ich zur Arbeit renne und manche Eltern sehe, die sich noch 20 Minuten unterhalten können, dann möchte ein Teil von mir das auch haben. Aber ich habe mit der Zeit gelernt, wie man als Elten heimlich voneinander lernen kann und wie nützlich das ist." © WENN

Lieblinge der Redaktion