Sarah Knappik: Ohne Make-Up auf dem Roten Teppich

Sarah Knappik: Ohne Make-Up auf dem Roten Teppich

09.10.2016 > 18:56

© Getty Images

Eigentlich ist es Sarah Knappik als Model ja gewohnt, dass ihr vor Auftritten so einige Schichten Make-Up ins Gesicht gepinselt werden - umso befreiender dürfte wohl dieser Abend für sie gewesen sein!

Denn auf dem Roten Teppich der Premiere der "THE ONE Grand Show" in Berlin erschien die 30-Jährige völlig ungeschminkt und punktete durch natürliche Schönheit!

Im weißen Kleid strahlte die Blondine "oben ohne" mit den Blitzlichtern der Fotografen um die Wette und schien sich mit ihrem neuen Look rundum wohlzufühlen!

Auch im Gespräch mit Promiflash zeigte sich die ehemalige GNTM-Kandidatin happy:

"Ich bin ungeschminkt. Ich steh so zu mir und möchte das gerne zeigen. Ich gebe heute was ganz Privates von mir preis und da bin ich auch unfassbar stolz drauf."

Mit ihrem Auftritt als Naturschönheit wollte Sarah Knappik jedoch auch eine Botschaft herüberbringen, so schilderte das Model:

"Ich möchte vielen jungen Mädchen damit auch Mut machen."

Wie die 30-Jährige weiter erklärte, folge sie mit ihrem Ungeschminkt-Look einem Trend aus Hollywood, den beispielweise Alicia Keys oder auch Heidi Klum bereits eingeleitet hätten.

"Hollywood hat es vorgemacht, aber ich möchte in Deutschland als Erstes damit anfangen", schilderte Sarah begeistert.

Ein wenig habe sie sich jedoch trotzdem an den Natur-Pur-Look gewöhnen müssen:

"Es ist sehr privat, sehr intim. Es ist so wie nackt sein ungefähr."

Tja, vielleicht gibt es ja dann bald schon ein paar Promidamen mehr, die "oben ohne" auf dem Roten Teppich herumlaufen!

 
TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion