Foto: facebook.com/sarahknappik

Sarah Knappiks grünes Beauty-Geheimnis

07.09.2014 > 00:00

Wir kennen Sarah Knappik noch aus der 3. Staffel von Heidis Modelsuche "GNTM". Schon damals bewies das blonde Model eine besondere Art von Komik. Gemeinsam mit Busenfreundin Gina Lisa gewann sie damals die Herzen der Zuschauer.

Doch was ist passiert? Beinahe hätten wir sie nicht wieder erkannt. Sarah Knappik posiert auf ihrem neuesten Foto bei Facebook mit einem grünen Gesicht. Mit den Worten "Außerirdische Grüße" stellte sie das witzige Bildchen ins Netz.

Beim genaueren Hinsehen fällt auf, dass Sarah noch eine Packung "Ausländer"-Würstchen in der Hand hält. Und wer jetzt sofort an Rassismus und einen folgenden Shitstorm denkt, liegt falsch.

Diese Würstchen sind das vegane Pendant zu den altbekannten "Deutschländer"-Würstchen.

Scheinbar setzt Sarah voll auf die Macht der Natur. Erst Anfang September zeigte sich das Model komplett ungeschminkt und beeindruckte mit einem tollen Aussehen. Vielleicht ist also das ihr Beauty-Geheimnis?

Alles Veggi! Die grüne Masse in Sarahs Gesicht ist natürlich eine Maske, vermutlich sogar selbstgemacht. Und das "Fake-Wiener-Würstchen" setzt auch auf die volle Pflanzen-Power. Wer also so einen strahlenden Teint haben möchte wie Sarah, sollte in Zukunft wohl öfter mal unter die "Außerirdischen" gehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion