Sarah Kuttner und Wolfgang Bahro

Sarah Kuttner wird die neue Serien-Zicke bei GZSZ

15.05.2013 > 00:00

© Twitter

GZSZ hat eine neue Bitch - und zwar eine ganz schön bekannte!

Moderatorin Sarah Kuttner hat sich nämlich ganz offiziell um diesen Job beworben. Bei Twitter bewies sie schon mal, wie gut sie sich an an der Seite von Serien-Fiesling Wolfgang Bahro (52) macht - und dass sie den Zicken-Blick drauf hat!

"Habe mir eine Rolle bei GZSZ geschossen. Als Bitch. Ich war einfach überzeugend auf dem Bild", twitterte Sarah Kuttner.

Entstanden ist der Schnappschuss während Dreharbeiten zu der ZDF-Sendung "Bambule". Sarah Kuttner hatte den GZSZ-Star zum Interview eingeladen. "Hatte heute ein sehr nettes Interview mit Sarah Kuttner", schrieb der "Jo Gerner"-Darsteller hinterher auf Facebook.

Offenbar ist während des Treffens direkt die Idee für den Gegenbesuch entstanden. RTL heißt die Nachwuchsschauspielerin jedenfalls herzlich willkommen. "Wir freuen uns sehr auf Sarah Kuttner, rechnen fest mit ihr und planen nun ihre Gast-Rolle für diesen Sommer. Wir hoffen, sie hält Wort und kommt zu uns. Eine Bitch schreiben wir ihr gerne auf den Leib!", sagte ein RTL-Sprecher.

Mal sehen, ob was draus wird...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion