Sarah Lombardi: 1. Statement von ihrer angeblichen Affäre!

27.10.2016 > 23:11

Auf diesen Augenblick haben viele gewartet. Nach der offiziellen Trennung des TV-Traumpaares Sarah und Pietro Lombardi meldet sich endlich der Mann zu Wort, mit dem Sarah angeblich eine Affäre hatte! Auf seinem Facebook-Account findet sich ein emotionaler Post, der nicht nur Licht ins Dunkle bringt, sondern auch weitere Fragen aufwirft.

„Sie war meine erste große Liebe und ich habe ihr versprochen, immer für sie da zu sein und wollte immer, dass sie glücklich ist. Aber das war sie nicht mehr... Schon lange nicht mehr und das wusste jeder im näheren Umfeld", lautet ein Auszug aus dem Statement.

Bildunterschrift eingeben

Genau wie ihr Noch-Ehemann Pietro nimmt auch ihre vermeintliche Affäre Sarah Lombardi vor den zahlreichen Hatern in Schutz und betont, was für eine tolle Mutter die 24-Jährige sei: „Ihr Sohn ist alles für sie und sie hat sehr lange um sein Leben gekämpft. Um ihn zu schützen, würde sie alles weiter einstecken, ohne auch nur ein Wort zu sagen!" Will er damit sagen, dass Sarah sich nicht früher von Pietro getrennt hat, um für Alessio ein Leben mit beiden Eltern sicherzustellen?

Auch das Ende des Posts gibt Rätsel auf. „Denn nichts passiert ohne Grund und keiner weiß, wie alles wirklich war.“ Tatsächlich sind bislang viele Fakten ungeklärt, was die Spekulationen um die wahren Hintergründe, die zur Trennung der Lombardis geführt haben, zusätzlich anheizt. Doch vielleicht wird schon bald Klartext gesprochen...

 
TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion