Sarah Lombardi: So schwer war ihr erster Solo-Auftritt

07.12.2016 > 12:24

Immerhin dürfte das Publikum im RTL-Studio etwas zivilisierter und weniger aggressiv als die aufgebrachte Meute bei Facebook sein, doch der Auftritt bei "Die Hitrekorde - Champions der 90er" war für Sarah Lombardi alles andere als leicht.

Sie singt in der Show und tritt erstmals ganz ohne Pietro auf. "Es ist ja immer etwas anderes, ob man es auch alleine schaffen möchte", sagt sie gegenüber RTL. Während Pietro die Flucht nach vorne antritt und sich schon längst offensiv in die Musik und die Arbeit stürzte, war es bei Sarah etwas zögerlicher.

"Es ist natürlich schon komisch, alleine ohne Pietro unterwegs zu sein", berichtet sie weiter. Von dem Hintergrund, dass sie nun mehrfach betont hatte, dass sie zwar einen Fehler begangen hatte, aber nie die Trennung wollte, ist das Bedauern in diesen Worten nicht zu übersehen.

Eigentlich hätten sie und Pietro wohl zusammen in der Sendung sein sollen. Doch nun wurden sie in verschiedene Showsegmente aufgeteilt. Er kommentiert nur in Clips und sie ist im Studio. So sorgen sie dafür, dass sie sich selbst bei verpflichtenden Terminen wenigstens etwas aus dem Weg gehen können.

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion