Sarah Michelle Gellar brach sich den Kiefer

Sarah Michelle Gellar: Kieferbruch bei der Geburt ihres Kindes!

04.10.2013 > 00:00

© Getty Images

Bei der ersten Geburt von Töchterchen Charlotte Grance Prinze verlief alles nach Plan. Sie kam ratzfatz zur Welt und Sarah Michelle Gellar war überglücklich.

Klar, dass die Schauspielerin sich nun sicher war: Bei der zweiten Geburt läuft es genauso!

Doch leider nein!

Sarah kam kurzfristig mit Wehen ins Krankenhaus - sie musste sofort entbinden . Dementsprechend bekam sie auch keine Schmerzmittel mehr. Und das wurde ihr anscheinend zum Verhängnis.

"Ich glaube, ich habe so laut geschrien, dass ich mir dabei den Kiefer gebrochen habe", verrät sie Moderator Letterman.

Auweia - wie hat sie dass denn geschafft?

"Das ist eine wahre Geschichte, ich musste danach sogar operiert werden - weil ich so stark zugebissen habe."

Heute geht's Sarah wieder gut und auch Söhnchen Rocky James Prinze ist wohlauf.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion