Sarah Nowak macht intime Sex-Geständnisse

Sarah Nowak macht intime Sex-Geständnisse

15.06.2015 > 00:00

© Facebook / Sarah Nowak

Auch viele Monate nach ihrer Teilnahme bei "Der Bachelor" ist Sarah Nowak in den Medien nach wie vor präsent. Gerade erst wurde die sexy Blondine zum "Playmate des Jahres" gekürt, wenig später startete sie ihren eigenen Youtube-Channel - die 24-Jährige weiß eben, sich zu vermarkten.

Dabei ist Sarah Nowak trotz aller beruflichen Erfolge und ihres tollen Aussehens noch immer Single. Mit "Bild" sprach sie daher offen über ihre Idealvorstellungen von Männern, Liebe und Sex!

Ihren Traummann beschreibt die Neu-Youtuberin wie folgt: "Mindestens 1,85 Meter groß, sportlich, trainiert, gepflegt und muskulös. Und: Mich törnen Männer mit schönen Zähnen an."

Was den perfekten Ort für Sex betrifft, hat Sarah Nowak klassische Vorstellungen. Für sie stehe immer noch das Bett auf Platz eins, Sex im Stehen könne sie hingegen wenig abgewinnen. Sie sei "ein Freund von schnellen und guten Sachen" und brauche daher kein unnötig langes Vorspiel.

"Frauen stehen auf gut bestückte Männer. Einen guten Rhythmus und mit dem besten Freund gut umgehen zu können, kommt auch gut an", klärt Sarah Nowak auf.

Auch wenn sie offen mit ihrer Sexualität umgeht, so stellt das Playmate abschließend klar, dass sie ihre Partner weise wählt: "Ich bin ein anständiges Mädchen und hatte nicht viele Männer. Ich kann sie noch mit meinen beiden Händen abzählen ..."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion