Für sie läuft gerade alles nach Plan!

Sarah Nowak: Schon bald im amerikanischen Playboy?

18.06.2015 > 00:00

© Facebook/ Sarah Nowak

Jetzt konnte Sarah Nowak sich endlich ihren großen Traum erfüllen und ist Playmate des Jahres 2015 geworden! Schon während ihrer Teilnahme beim Bachelor vermuteten viele, dass es ihr eigentlich nur auf einen Karriere-Push ankam. Ob sie es tatsächlich darauf angelegt hat oder nicht: Die RTL-Show war ein riesen Sprungbrett für die 23-jährige!

Doch der Titel ist Sarah anscheinend noch lange nicht genug. Nachdem sie den deutschen Playboy-Markt für sich erobert hat, ist der amerikanische Playboy nun ihr Ziel. Schließlich stellt der bekanntlich die absolute Oberliga dar. Aus diesem Grund hat sich Sarah vor wenigen Monaten nach Hollywood aufgemacht, um sich unter anderem mit Hugh Hefner zu treffen. Auf ihrem neu eröffneten YouTube-Kanal zeigt das Playmate jetzt exklusive Ausschnitte ihrer Erlebnisse in Hollywood. Darin nimmt sie die Fans mit zu einem absolut spontanen Casting für den amerikanischen Playboy. Ihr Problem: Weil sie nicht mit diesem Casting gerechnet hatte, hat sie morgens einfach mal den Schlüpfer zuhause gelassen und ist unten ohne los gezogen. Im Casting soll sie sich allerdings in Unterwäsche präsentieren. Also wird nicht lang gefackelt und im nächstbesten Supermarkt noch schnell ein rosa Höschen gekauft.

Ob die nicht zusammen passende Unterwäsche auf Ablehnung bei der Playboy-Jury stieß oder ob Sarah es tatsächlich in den amerikanischen Playboy schafft, steht noch nicht fest. Die Blondine wird es die Welt aber sicherlich über Facebook, YouTube und Co. wissen lassen, sobald sie Bescheid bekommt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion