Das ganze Paket: Verheiratet, mit Haus und Kind

"Sarah & Pietro …bauen ein Haus“ - Das DSDS-Paar bekommt eine Doku-Soap

29.01.2015 > 00:00

Als Sarah Engels und Pietro Lombardi sich bei DSDS verliebten, hielten viele das für kluge PR. Als sich zeigte, dass die beiden scheinbar wirklich ineinander verliebt sind, wurde gezweifelt, ob diese Casting-Liebe lange halten kann.

Dann haben sie geheiratet und so langsam nahmen die Leute die Beziehung ernst. Spätestens seitdem Sarah und Pietro in InTouch verkündeten, dass sie ein gemeinsames Kind erwarten, sollten die letzten Zweifler überzeugt sein, dass die Liebe echt ist.

Nun gibt es ab dem 9. März montags um 21:15 Uhr auf RTL II einen weiteren Schritt zum Familienglück in einer vierteiligen Doku-Soap zu sehen. "Sarah und Pietro ...bauen ein Haus" zeigt die beiden DSDS-Täubchen auf dem Weg zum Eigenheim.

Ein Hausbau ist ohnehin schon ein absoluter Härtetest für jeden, der nicht gerade ein multitalentierter Handwerker ist. Doch Sarah und Pietro, sowie auch ihre Familien, sind beim Thema "Hausbau" völlig ahnungslos und werden als Neulinge auf einmal von Baumarktbesuchen, Bauentscheidungen und Baustellenproblemen erschlagen.

Mit seiner manchmal etwas naiv-positiven Art kämpft sich das charmante Pärchen ein Stückchen weiter zu ihrem Familienglück.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion