Pietro Lombardi scheint zu glauben, seine Familie möge seine Ehefrau nicht

Sarah & Pietro Lombardi: Sie wollen auswandern

06.09.2016 > 15:53

© Facebook/ Pietro Lombardi

Das sind aber üble Neuigkeiten für alle Fans: Womöglich müssen sie sich schon bald von Sarah und Pietro verabschieden. Die Lombardis denken nämlich darüber nach, Deutschland den Rücken zu kehren - und zwar so richtig. Während viele Promis einen Wohnsitz auf Mallorca haben und so innerhalb von zwei Flugstunden zurück in der Heimat sind, zieht es die beiden weiter in die Ferne. Nach Australien, um genau zu sein.

 

Obwohl die beiden ein Eigenheim in Köln haben, spielen sie mit dem Gedanken, alle Zelte in der Heimat abzubrechen. "Ich könnte mir auch vorstellen, in ein paar Jahren echt auszuwandern", so Sarah Lombardi im Promiflash-Interview. "Nach Australien oder so. Einfach mal weg, vielleicht ist das gar nicht so schlecht."

In Deutschland stehen die jungen Eltern schließlich unter Dauerbeobachtung. Wird ihnen jetzt etwa alles zu viel? Das Problem ist jedoch, dass die ihre Karriere hierzulande wohl noch zu gut läuft, um nun einfach auszuwandern. Ein bisschen werden sie den Fans also auf jeden Fall noch erhalten bleiben. Aber wer weiß - vielleicht machen die beiden schon bald ernst. Was Pietro zu der ganzen Idee sagt, ist allerdings nicht so klar. Und er hat ja sicher auch noch ein Wörtchen mitzureden.

 

 

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 149,90
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion