Das ist Liebe

Sarah und Pietro: So romantisch war ihr erster Hochzeitstag

02.03.2014 > 00:00

© WENN

Schon ein Jahr ist es her, dass Sarah und Pietro Lombardi sich das Ja-Wort gegeben haben. Gestern feierten sie ihren ersten Hochzeitstag und zeigten sich genau so verliebt, wie am Anfang ihrer Beziehung.

Auf Facebook ließ Sarah ihren Gefühlen freien Lauf:

"Ein Jahr verheiratet mit dir... Für mich gibt es nichts Schöneres, als mit dir Zeit zu verbringen. Wir beide wissen, dass unsere Liebe alles besiegt, denn sie ist so stark, dass nichts und niemand verhindern kann, dass wir zusammenhalten. Wir führen keine Bilderbuch-Beziehung, so wie viele es vielleicht denken oder erwarten... Nein, auch wir haben mal unharmonische Tage in unserer Beziehung. Aber all diese fehlerhafte Zeit ist genau das, was es ausmacht und für mich die Beziehung vollkommen sein lässt. Denn ich liebe dich, dich und all deine perfekten Imperfektionen."

Und auch von Pietro gab es eine kleine Liebeserklärung:

"Heute ist unser 1. Hochzeitstag. Es ist einfach der Hammer, wie schnell das ging. Die Liebe mit dem wundervollsten Menschen zu teilen, ist einfach Top! Schatz love u".

Den besonderen Tag starteten die beiden mit einem gemütlichen Brunch. Danach gab es für den stolzen Ehemann ein richtig süßes Geschenk von Sarah: Sie hat ihm eine Torte machen und mit dem gemeinsamen Hochzeitsbild bedrucken lassen.

Die 21-Jährige ging natürlich auch nicht leer aus und bekam einen hübschen Blumenanhänger für ihr Armband geschenkt. "

Er meinte, eine Blume deshalb ... weil er mir immer sagt, dass jeder Mann seiner Frau Blumen schenkt. Und er das noch nie getan hat, eben weil es jeder macht. Aber deshalb wollte er mir zum Hochzeitstag eine Blume in Form als Anhänger schenken", erzählt Sarah gerührt.

Abends schauten sie sich noch ganz klassisch zusammen ihr Hochzeitsvideo an. Na, wenn das mal kein romantischer Tag war!

Lieblinge der Redaktion