"Mr. Big"-Star Chris Noth ist ergraut.

SATC-Star Chris Noth: "Mr. Big" ist ergraut

25.04.2013 > 00:00

© Getty Images

Nicht nur "Carrie Bradshaw" himmelte ihn Staffel um Staffel an, auch die überwiegende Mehrheit aller "Sex and the City"-Fans lag Chris Noth (58) alias "Mr. Big" zu Füßen.

Der 58-Jährige zeigte sich jetzt auf einer Veranstaltung und war kaum wiederzuerkennen: Statt dunkelbraunem Haar überraschte er mit grauen, teilweise sogar weißen Haaren.

Ansehnlich ist der Schauspieler auch mit grauen Haare, das steht außer Frage, ungewohnt ist der Anblick aber doch.

In den vergangenen Jahren zeigte sich Chris Noth stets mit dunklen Haaren. Von grauen Schläfen oder vereinzelten silber schimmernden Haaren war keine Spur.

Die Vermutung liegt nahe, dass sich der Schauspieler bislang die Haare färbte.

Dass er nun dazu steht, dass auch an ihm die Zeichen der Zeit nicht vorübergehen, ist erfreulich.

Und außerdem wirkt der 58-Jährige jetzt fast noch eleganter.

An seiner Ausstrahlung hat er durch die grauen Haare definitiv nichts verloren.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion