Große Ratlosigkeit - Der Selbstmord kam völlig überraschend

Sawyer Sweeten: "Alle lieben Raymond"-Star beging Selbstmord

24.04.2015 > 00:00

© getty

Sawyer Sweeten ist tot. Im Alter von 19 Jahren nahm sich der ehemalige Kinderstar das Leben.

Von 1995 - 2005 stand Sawyer Sweeten als Georffrey Barone in "Alle lieben Raymond" vor der Kamera. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Sullivan und seiner Schwester Madylin wurde er durch die Ray Romano-Sitcom zum Kinderstar.

Heute teilte die Familie dem Hollywood Reporter den schrecklichen Verlust ihres Liebsten mit:

"An diesem Morgen ist eine schreckliche Familientragödie geschehen. Wir sind völlig am Boden zerstört und müssen leider mitteilen, dass sich unser geliebter Bruder, Sohn und Freund, Sawyer Sweeten, selbst das Leben genommen hat. In wenigen Wochen hätte er seinen 20. Geburtstag gehabt. In dieser schweren Zeit möchte unsere Familie darum bitten, unsere Privatsphäre zu respektieren"

Die genauen Umstände seines Todes und warum er sich das Leben nahm, ist noch gänzlich ungeklärt. Darüber wird bislang noch geschwiegen.

Lediglich Sawyers Schwester Madylin brach ihren Fans gegenüber kurz das Schweigen:

"In diesen Zeiten möchte ich jeden dazu auffordern, seine Liebsten zu kontaktieren. Macht ihnen unmissverständlich klar, was sie euch bedeuten."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion