Scarlett Johansson dementiert Familienstreit

Scarlett Johansson dementiert Familienstreit

11.01.2012 > 00:00

Scarlett Johansson hat jetzt die Gerüchte um einen angeblichen Streit mit ihrer Mutter dementiert. Die Mutter der Schauspielerin war diesen Monat mit finanziellen Problemen in die Schlagzeilen geraten und es kamen Gerüchte auf, die "Lost in Translation"-Darstellerin und ihre Mutter hätten sich über die Situation zerstritten. Doch nun erklärte Johanssons Pressesprecher der amerikanischen Zeitung "New York Post", dass zwischen Melanie Sloan und ihrer berühmten Tochter alles in Ordnung sei. "Scarlett und Melanie sind genauso eng, wie sie immer waren. Sie sind sehr stolz auf die solide und professionelle Partnerschaft, die sie seit Jahren pflegen. Ihre Beziehung ist sehr liebevoll." © WENN

Einhorn Kaffeebecher
 
Preis: EUR 9,99
Olaplex
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 39,95 Prime-Versand
Sie sparen: 10,00 EUR (20%)
Maybelline Make-up Koffer
 
Preis: EUR 59,95 Prime-Versand
TAGS:
Lieblinge der Redaktion