Scarlett Johansson mit ihrem Freund Romain Dauriac.

Scarlett Johansson: Erster offizieller Auftritt von ihrem Freund

04.09.2013 > 00:00

© WENN.com

Scarlett Johansson ist ja so verliebt! Darum hat die Schauspielerin ihren Freund mit zur Premiere ihres neuen Films genommen.

Bisher war Scarlett Johansson vorsichtig damit, ihren neuen Freund in der Öffentlichkeit zu zeigen. Seit einem halben Jahr sind die beiden in einer Beziehung. Bisher gibt es lediglich Paparazzi-Schnappschüsse von ihr und dem französischen Journalisten Romain Dauriac.

In der romantischen Stadt Venedig konnte und wollte Scarlett Johansson aber nicht mehr ohne ihn sein. So warf nicht nur die Scarlett Johansson sich in Schale, sondern auch ihr Romain Dauriac und gemeinsam ging es zu den Filmfestspielen von Venedig und zur Premiere von "Under the Skin".

Über den roten Teppich schritt Scarlett Johansson noch alleine und verzückte mit ihrem Auftritt die Fotografen und das Publikum. In einem wunderschönen, schwarzen Kleid strahlte sie glücklich und zufrieden. Kein Wunder, schließlich wartete im Saal bereits ihr Freund. Romain Dauriac saß auf dem Platz direkt neben Scarlet Johansson und war in schwarzem Anzug mit weißem Hemd und schwarzer Fliege passend zu seiner Begleiterin angezogen.

Mehr als Blicke gab es aber nicht zu sehen: Kein Händchenhalten oder gar Küsse. Aber dessen bedurfte es auch gar nicht - Romain Dauriac und Scarlett Johansson sahen sich über die Armlehnen hinweg tief in die Augen und zeigten so, wie verliebt sie ineinander sind.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion