Scarlett Johansson: Nacktfotos von ihr im Internet

Scarlett Johansson will Ryan Reynolds zurück

05.08.2011 > 00:00

© GettyImages

Man kennt es ja: wenn man etwas hat, ist es nichts Besonderes. Doch sowie es weg ist, fehlt es einem. So ergeht es scheinbar Scarlett Johansson jetzt mit ihrem Ex-Mann Ryan Reynolds. Die soll es laut "Us Weekly" gar nicht gerne gesehen haben, dass ihr Ex zur Premiere seines neuen Filmes "Wie ausgewechselt" Sandra Bullock als Date dabei hatte. Nun will sie ihn angeblich unbedingt zurück dabei sind sie erst Anfang Juli offiziell geschieden worden.

Ein Informant des Magazins sagte, Scarlett Johansson würde Ryan Reynolds ständig anrufen und sich mit ihm treffen wollen oder auch einfach nur fragen, wie es ihm geht. Ryan Reynolds indes würde Scarlett Johansson zwar immer noch lieben, aber er fühle sich immer noch von ihr im Stich gelassen. Scheinbar hat sich Scarlett von Ryan getrennt, weil Scarlett noch nicht bereit war, in ihrer Ehe den nächsten Schritt zu gehen und Kinder zu bekommen. Ryan Reynolds hatte sich aber Kinder gewünscht.

Jetzt scheint Scarlett Johansson es sich aber anders überlegt zu haben und ist sogar bereit, Kinder zu kriegen.

Scarlett Johansson liebt den Trend-Look "Rote Haare"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion