Scarlett Johanssons Hacker drohen 60 Jahre Haft

Scarlett Johanssons Hacker drohen 60 Jahre Haft

27.03.2012 > 00:00

Der Mann, der unter anderem Scarlett Johanssons Email-Account gehackt hatte, bekannte sich Montag vor Gericht schuldig. Der Hacker, der im Oktober festgenommen wurde, nachdem er sich unter anderem Zugang zum Mail-Account der Schauspielerin Scarlett Johansson verschafft hatte, könnte jetzt für bis zu 60 Jahre hinter Gitter wandern. Der 35-jährige Christopher Chaney hatte monatelang die digitalen Postfächer berühmter Hollywood-Stars angezapft und so unter anderem Nacktbilder des "Lost in Translation"-Stars ergattert und in Umlauf gebracht. Am Montag hatte sich Chaney nun vor einem Gericht in Kalifornien schuldig bekannt, ein Urteil in dem Fall wird am 23. Juli erwartet. Nur wenige Tage nach seiner Festnahme im Oktober hatte sich Chaney bereits für seine Taten entschuldigt und erklärt, er habe aus Neugierde mit dem Hacken begonnen und habe dann eine Art Sucht entwickelt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion