Sein Gegner hatte keine Chance.

Schlag den Star: Sieg für Tom Beck

11.08.2013 > 00:00

© WENN

Es ist bereits der vierte Sieg in Folge für die VIPs von "Schlag den Star". Am Samstagabend gab Tom Beck (35) alles und konnte sich mit Bravour gegen seinen Gegner Lajos Papudis (26) aus Hannover durchsetzen.

Der junge Gerüstbauer gewann gerade mal ein Spiel, obwohl er das Geld doch so gerne für eine Weltreise verwendet hätte. Doch da hatte er die Rechnung wohl ohne den "Alarm für Cobra 11"-Schauspieler gemacht.

Auch Stefan Raab war von der Konzentration und Fitness des Promis angetan und fand nur lobende Worte: "Das war beeindruckend! Man sieht, er will's wissen heute!". Zum Schluss setzte sich der Sänger mit 24:4 Punkten durch und ließ seinem Kontrahenten nicht den Hauch einer Chance.

Vor Beck gewannen in den letzten drei Shows bereits Comedian Matze Knopp (38), Skispringer Sven Hannawald (38) und Kickboxerin Dr. Christine Theiß (33). Durch den Sieg des smarten Schauspielers liegt der Jackpot jetzt bei unglaublichen 250 000 Euro.

Der konnte seinen Sieg übrigens kaum fassen und ließ seiner Freude kurz nach der Show auf Facebook freien Lauf: "Wahnsinn, den Sieg bei ‪Schlag den Star‬ eingestrichen und noch nicht mal das Tretauto im letzten Spiel zu Schrott gefahren. Danke euch fürs Daumen drücken und noch ein schönen Abend! Euer Tom."

Herzlichen Glückwunsch, Tom! Und keine Sorge, lieber Lajos: Das mit der Weltreise klappt sicherlich auch noch irgendwann!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion