Schlagerstar Ina-Maria Federowski ist tot

Schlagerstar Ina-Maria Federowski ist tot

17.07.2017 > 08:48

© dpa

Ina-Maria Federowski war einer der beliebtesten Schlagerstars der DDR. Nun trauern ihre Fans um die Sängerin. Sie ist im Alter von 67 Jahren verstorben. 

 

Ina-Maria Federwoski starb an den Folgen einer Virusinfektion 

Wie ihr Ehemann Gerd-Roderich Schmidt am Sonntag gegenüber Deutschen Presse-Agentur bestätigte, starb Ina-Maria Federowski bereits am 13. Juni an der Folgen einer Virusinfektion in Berlin. Wie ihr Mann weiter erklärt, wird der Schlagerstar auf der Insel Rügen beigesetzt. "Das war ihr Wunsch", erklärt Gerd-Roderich Schmidt. 

 
 

Ina-Maria Federowski: Gefeierter Schlagerstar

Ina-Maria Federowski war besonders in der DDR ein gefeierter Star! Beim DDR-Nachwuchsfestival "Goldener Rathausmann" gewann sie den ersten Preis. Der Beginn einer tollen Karriere. Mit Hits wie "Gegensätze ziehn sich an", "Man lernt nie aus" oder "Warum können wir nicht wie Kinder bleiben" sang sich die fröhliche Wahl-Dresdnerin in die Herzen ihrer Fans. 

In den 90er Jahren gingen die Anfragen zwar zurück, doch Ina-Maria Federowski machte weiter. Ist bis zu ihrem Tod immer wieder aufgetreten - auf Betriebsfesten oder Eröffnungen.  "Aber sie hat ihren Beruf nie aufgegeben", verrät ihr Ehemann. 

Ina-Maria Federowski hinterlässt eine erwachsene Tochter. 

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 149,90
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion